Im Herzen der Schweiz vor der atemberaubenden Kulisse des tiefblau glitzernden Vierwaldstättersees und den Voralpen ist ein traumhaftes Resort – das Bürgenstock Resort – entstanden.

Das auf 500 Meter über dem Vierwaldstättersee gelegene neue Bürgenstock Resort verfügt über 4 Hotels (Bürgenstock Hotel & Alpine Spa 5* Superior / Palace Hotel & Conferences 4* Superior / Waldhotel Health & Medical Excellence 5* / Taverne 1879 3*), Residence-Suiten mit Hotelservice, Business Infrastruktur, das beispiellose 10‘000 m2 Bürgenstock Alpine Spa sowie zahlreiche Restaurants und Bars mit 58 Gault Millau-Punkten und einem Michelin-Stern. Mittlerweile beschäftigt das Resort rund 730 Mitarbeitende aus 56 Nationen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Gastgeber Taverne

• Führung der Servicecrew, mit klarer Definition der Verantwortlichkeiten und Kompetenzen • Definition und Durchsetzung der Service Standards
• Informationsfluss im Team und mit der Küche sicherstellen
• Mitentwicklung von den Betriebskonzepten, welche auf die Gästebedürfnisse
  Abgestimmt sind (Taverne und Golf)
• Übernahme Gastgeberrolle mit positiver Ausstrahlung
• Einsatzplanung der Servicecrew und Berücksichtigung des Payroll Budget und Forecast
• Führung / Kontrolle der unterstellten Mitarbeitenden
• Mitarbeitermotivation, Beurteilung, Ausbildung, Training und Forderung/Förderung
• Bereichsleitung Rest. Taverne & Golf
• Unterstützung des Operations Manager und dem HR bei Rekrutierung neuer
  Restaurant Mitarbeitende
• Sicherstellen der Hygiene- und Qualitätsstandards
• Kontaktpflege zu Gästen aus aller Welt und Gewinnung von Stammgästen
• Teilnahme an den regelmässigen (F&B-) Restaurant Manager Sitzungen
• Durchführen regelmässige Qualitätskontrollen über die definierten Betriebsstandards
  sowie LQA.

Sie verfügen über eine abgeschlossene Service Ausbildung EFZ in der Gastronomie/Hotellerie, und Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse über Spirituosen, internationale Cocktails, Kaffee und Tee. Zudem haben Sie eine Hotelfachschule erfolgreich abgeschlossen und wissen, wie man mit Micros Symphonie arbeitet. Deutsch und Englisch beherrschen Sie fließend, jede weitere Fremdsprache ist von Vorteil. Sie besitzen vergleichbare Erfahrungen als Restaurant Manager in einem Restaurant, wie auch in der gehobenen Hotellerie und zeigen Sensibilität im Umgang mit internationalen Gästen sowie in der Mitarbeiterführung. Sie sind aufmerksam, verkaufsorientiert und haben ein freundliches und gewinnendes Auftreten. Dabei greifen Sie auf ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Belastbarkeit und hohes Qualitätsbewusstsein zurück.

Es erwartet Sie eine vielseitige Tätigkeit in einem tollen Team und vielen Benefits wie ein modernes Personalhaus (mit Fitnessstudio, TV-Lounge, Billardraum, Bibliothek), viele Ermässigungen (im Hotel für Übernachtung, in den Restaurants, Tennis, Golf, Shops wie Omega, Swatch oder Sportartikel sowie Versicherungen, Telefonie, Kreditkarte, Öffentlicher Verkehr, Reka-Checks), medizinische Leistungen, Wellbeing, «Icelab», Zahnarzt, Friseur oder Gruppenkurse zu Vorzugskonditionen, Beekeeper Mitarbeiterapp, interessante Weiterbildungen und interne Aufstiegsmöglichkeiten uvm.

Ergreifen Sie diese einmalige Gelegenheit einer abwechslungsreichen Aufgabe mit dem Potenzial dazuzulernen und zum Erfolg des neuen Weltklasse Resorts im Herzen der Schweiz beitragen zu können.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, Arbeitszeugnissen und Foto.

Auszeichnungen:
The New York Times’ «52 Places to Go in 2018»
Travel + Leisure’s It List 2018 «Best New Hotels in the World»
Condé Nast Traveler’s Hot List 2018 «The World’s Best New Hotels»
Luxury Telegraph Intelligence’s «Best New Luxury Hotels»
The Robb Report’s «Best of the Best»
Sonntagszeitung «Best Spa Hotel in Switzerland»
Hospitality Design Awards winner
Hotel des Jahres 2019 «Gault Millau»

BÜRGENSTOCK HOTELS AG
Martina Pfister, HR Assistant
Bürgenstock 36
6363 Obbürgen - Telefon +41 41 612 61 70
www.buergenstock.ch

counter-image