Mit seiner mehr als 160-jährigen Geschichte ist das Hotel Schweizerhof Bern & Spa das traditionsreichste Hotel der Stadt Bern. Als Mitglied der Gruppen Swiss Deluxe Hotels und Leading Hotels of the World überzeugt unser Fünf-Sterne-superior-Hotel mit exzellenten Service- und Dienstleistungsangeboten für Gäste aus aller Welt.

Intern zeichnet sich das Hotel vor allem durch flache Hierarchien, kollegiale Zusammenarbeit und eine ordentliche Portion Humor aus. Wir sind überzeugt, dass nur zufriedene Mitarbeitende unsere Gäste begeistern können - deshalb setzen wir alles daran, ein Umfeld zu schaffen, das motiviert, inspiriert und zu Bestleistungen anspornt.

Sie wollen in der gehobenen Hotellerie/Gastronomie arbeiten und dabei viel Lernen und gleichzeitig Spass haben? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung um die offene Stelle als


Culinary Trainee (m/w/d)

Was Sie erwartet

  • Mitarbeit bei der Kreation, Produktion und Fertigung der Gerichte
  • Erstellen des täglichen Mise en Place und Bestellung für den Posten
  • Einhalten der Serviceabläufe gemäss den Standards vom Hotel Schweizerhof Bern, Swiss Deluxe und LHW
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Caterings und speziellen Anlässen
  • Einhalten der HACCP Richtlinien und der persönlichen Hygiene

Was Sie mitbringen

  • Student/in einer Schweizer Hotelfachschule
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und/oder sehr gute Englischkenntnisse
  • Selbständige und organisierte Arbeitsweise
  • Belastbare, flexible und teamorientierte Persönlichkeit mit gastorientiertem Denken

In unserem Haus erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Arbeit, ein offenes Arbeitsklima mit transparentem Informationsfluss sowie ein modernes Arbeitsumfeld in einem dynamischen Team.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für Fragen steht Ihnen die Human Resources Abteilung unter der Telefonnummer 031 326 80 88 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt
Hotel Schweizerhof Bern AG
Bahnhofplatz 11
CH-3001 Bern
Telefon: +41 31 326 80 88

counter-image